IR-Cams (Blick von oben)
linke Cam  |  Mitte - Weitwinkel  |  rechte Cam
 

Kamera Mitte - Blick nach aussen (Weitwinkel)

 
 
Wir arbeiten derzeit an einer Live-Anzeige für die nächste Saison.
Es kann deshalb zu Störungen des oben gezeigten Kamerabildes kommen.

 
Als kleinen Vorgeschmack schon mal einen Link zum Testbetrieb des Livebildes:
 
             Testbetrieb Livebild

 
In der Brutsaison sind 3 Kameras im Einsatz, um jeden Winkel des Kastens abzudecken.
Ausserdem zusätzlich 2 Infrarotkameras, so kann man auch nachts sehen, was die Falken treiben.
Die zwei IR-Kameras blicken von oben auf das Geschehen.
 
Ab Anfang November 2016 liess sich ein Wanderfalke am Kasten blicken, ab März hatte er auch einen weiblichen Partner gefunden.
Die Brut lief gut, am 16.03.2017 kam das erste Ei, gefolgt von 2 weiteren. Aus diesen 3 Eiern schlüpften 2 Küken, die ab dem 21.04.
auf den Kameras zu sehen waren. Am 31.05. wagte der erste Jungfalke den Ausflug, wenig später folgte ihm sein Bruder.
Seither ist das Elternpaar immer wieder zu sehen, auch an den Resten ihrer Mahlzeiten ist ihre Anwesenheit deutlich zu erkennen.
Meist übernachtet auch einer der Falken im Kasten.
Wir freuen uns also bereits auf die Brutsaison 2018!
 
 
Javascript muss aktiviert sein.