Live-Video sponsored by:
 

Zusatzinfos

zusätzliche, manchmal aktuelle Infos

In letzter Zeit (seit dem dritten Ei) bekomme ich sehr viele Mails, was ja durchaus erfreulich ist.
Das Problem ist, ich habe nicht die Zeit, alle zu beantworten :-(
Zusätzlich hat mich derzeit noch eine Erkältung im Griff und ich konnte die Website in den letzten Tagen nicht ganz topaktuell halten.
Also keine Panik, wenn nicht jedes neue Ei sofort und gleich in der Bildergalerie erscheint.
 
Von den per Mail bei mir eintreffenden Bildern (nochmals vielen Dank an Alle!) verwende ich entweder das beste oder das früheste des Ereignisses (z.B. Eiablage).
 
 
Eine andere Baustelle ist die Anzeige der Bilder auf der Webcam-Seite. Hier bin ich ständig am experimentieren um die Bildqualität zu verbessern. Besonders der oft helle Hintergrund bei der derzeit noch tief stehenden Sonne bereitet hier Probleme.
 
So habe ich jetzt, um eine bessere Belichtung zu erreichen, ein Tages- und ein Nachtprogramm mit unterschiedlichen Einstellungen am werkeln.
 
Für die Hauptkamera habe ich den Bildausschnitt nachts auf die Mitte beschränkt, im Dunklen sieht man eh rechts und links nichts. Das vermittelt den Eindruck als wäre das Bild schärfer, aber eigentlich wird nur ein Teil des Bildes verwendet und damit nicht so stark herunterskaliert wie sonst.
 
Ich muss jetzt aber immer wieder den Zeitpunkt der Dämmerung (Programmwechsel) anpassen, und bei der Zeitumstellung zur Sommerzeit habe ich das natürlich verpasst. Man sah also den vergrösserten Ausschitt schon am Tage.
 

 
Zur Bildqualität allgemein ist zu sagen, dass die Anzeige auf der Webcam-Seite nur ein verkleinertes Bild dessen ist, was die Kameras wirklich zeigen (können).
Ich kann durchaus sehr gute Bilder machen (das sieht man, wenn man die Links am unteren Ende der Webcam-Seite klickt).
Dazu muss ich mich aber auf dem Rechner auf dem Turm einloggen, was immer ein paar Minuten dauert. Oft bin ich deshalb zu spät, ich sehe dass da 3 Eier liegen, aber bis ich eingeloggt bin sitzt Frau Falke schon wieder drauf.
Um diese hochaufgelösten Bilder ständig zu übertragen, dazu reicht leider die Kapazität der Internetanbindung nicht aus, weil das Livebild die Leitung fast voll auslastet.
 

 
So, ich hoffe ich konnte ein wenig Klarheit in die Angelegenheit bringen. Gerne kann ich auch Eure Fragen an dieser Stelle beantworten wenn es welche gibt, EMail genügt!